Einzelberatung Humanenergetik

Energetische Unterstützung in allen Lebenslagen


Meine Energiearbeit mit Ihnen beginnt immer mit einem Vorgespräch. Dabei werden Ihre Wünsche und das Thema für das Sie energetische Hilfestellung suchen besprochen.

Die Methoden und die verwendeten energetisierten Mittel werden dann individuell für die Arbeit mit Ihnen und das aktuelle Thema zusammengestellt.

z.B. Aura Soma Essenzen, Körperkerzen, Räucherwerk, Bachblüten, Heilsteine oder ähnliches.

Während der eigentlichen Energiearbeit können Sie sich bei angenehmer Musik entspannen und die Behandlung voll und ganz genießen.

Bei einer Nachbesprechung werden die bearbeiteten Themen abschließend zusammengefasst.

Dauer  ca. 1 Stunde


Da sich viele Menschen, die noch nie bei einer energetischen Behandlung waren, oft keine Vorstellung davon haben was bei einer Behandlung passiert möchte ich dazu noch die folgenden Fragen vorab beantworten:

Was passiert bei der Behandlung?

 

Nach dem Vorgespräch kann die Klientin oder der Klient entweder auf der Behandlungsliege, oder in einem bequemen Sessel Platz nehmen und bei ruhiger Musik entspannend.

Mehr ist auch nicht zu tun, die eigentliche Arbeit über nehme ich. Wobei ich die meiste Zeit über die Füße mit meinem Händen Kontakt zum Klienten halten. In manchen Situationen kann es auch notwendig sein die Energie direkt in die betroffenen Körperregionen fließen zu lassen, und dort z.B. die Hände sanft aufzulegen.

Gelegentlich kommen dazu auch Düfte, Essenzen oder Räucherwerk zum Einsatz. Die Aura wird damit abgefächert, und die Energiearbeit damit unterstützt.

Für bestimmte Behandlungen ist auch eine aktive „Mitarbeit“ der Klientin oder des Klienten notwendig. Zum Beispiel, wenn Themen in der Ahnenlinie ausgeglichen werden, ist es notwendig, dass der Klient diese symbolisch entlang schreitet.

 

Spüre ich bei der Behandlung etwas?

 

Es kann sein, dass Sie während der Behandlung die Arbeit am Energiesystem spüren. Etwa durch ein Kribbeln oder Ziehen in einzelnen Körperteilen, durch ein Wärmegefühl, durch ein sich ausbreitendes Entspannungsgefühl, oder auch durch Müdigkeit.

Die Behandlung wirkt jedoch auch sollte die Klientin oder der Klient während der Sitzung nichts spüren.

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

 

Wie oben erwähnt kann es sein, dass Sie sich nach der Behandlung müde fühlen. Achten Sie darauf diesem Tag/Abend entspannt ausklingen zu lassen. Ihr Energiesystem arbeitet nach der Behandlung nach. Dieser Prozess kann bis zu 3 Tage andauern. Während dieser Zeit können die bearbeiten Themen nochmals hochkommen, um dann abzuklingen.

Manche Menschen reagieren nach einer energetischen Behandlung auch stärker auf Alkohol. Also Vorsicht, sollten Sie an diesem Abend noch auf einen Drink gehen.

Ein paar Eindrücke aus meinem Praxisraum:

    

 

Energiearbeit kann keine ärztlichen Behandlungen ersetzen, jedoch Energiesystem und Selbstheilungskräfte nachhaltig stärken. Bei vorliegenden Krankheiten ist eine ärztliche Abklärung notwendig.

Kommentare sind geschlossen.