Blütenessenz – Aurasprays

Für meine Klientinnen und Klienten biete ich Aurasprays aus verschiedenen Blütenessenzen an, die ich selbst aus den Pflanzen und Kräutern aus meinem Garten herstelle.

Blütenessenzen wirken auf unser Energiesystem nach dem gleichen Prinzip wie die bekannten Bachblüten. Die Kraft der Blüte wird bei der Herstellung als Pflanzenschwingung in Quellwasser und Alkohol konserviert und kann, je nach Blüte, bei unterschiedlichen Themen unterstützen.

Da ich keine zusätzlichen Duft- oder Aromastoffe in die Essenzen mische sind die Aurasprays (mit Ausnahme der Rose) geschlechtsneutral. Ich habe mich bewusst dazu entschieden zusätzliche Duftstoffe zu vermeiden, um eine unverfälschte und genaue Wirkung zu erzielen.

 

Persönliche Mischung – passend zu Ihren aktuellen Lebensthemen:

Gerne stelle ich für Sie eine ganz persönliche und individuell auf Ihre aktuellen Lebensthemen abgestimmte Mischung her. Die Mischung besteht aus 3 bis 9 ausgewählten Blütenessenzen und wird in 100ml Fläschen abgefüllt.

Anders als bei den duftneutralen Einzelessenzen kommen hier je nach Thema auch ätherische Öle oder Rosenhydrolat mit in die Mischung.

Jedes Fläschchen bekommt bei der Abfüllung ein individuell gechanneltes Energieprogramm.

Bei der Bestellung bitte in einem Kommentar das Geburtsdatum und ihr persönliches Wunschthema angeben. Wird kein Wunschthema genannt, wähle ich die Mischung selbst aus. eine Beschreibung der Essenz wird beigepackt.

 

Einzelessenzen:

Zur Zeit habe ich folgende Essenzen im Angebot:

Für mehr Informationen über die Themen der Essenzen klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link.

 

Abgefüllt werden die Essenzen wahlweise in 30ml oder 100ml Fläschchen mit Pumpzerstäuber.

Inhaltstoffe:  Wasser, Alkohol, energetische Blütenessenz

Sollten Sie Interesse an einem Fläschchen haben, besuchen sie meinen Web-Shop oder senden Sie mir eine Nachricht.

 


 

Einige meiner Essenzen im Überblick:

Mehr Infos finden Sie auf den jeweiligen Detailseiten im Menü.

Baldrian

Baldrian

Baldrian

Gemeinhin ist Baldrian als beruhigendes Mittel bekannt. Das Thema der Blütenessenz ist jedoch ein anderes. Bei dieser Essenz geht es um Wandlung und Veränderung.

Sie hilft alte Muster abzulegen denen man entwachsen ist und unterstützt die Veränderungen hin zum eigenen Selbst. Sie stärkt die Selbstwahrnehmung und hilft uns so, den Weg auch aus festgesponnenen Verstrickungen zu finden.

Baldrian kann als Blütenessenz auch helfen das Eigene von Fremden zu unterscheiden.

 


Beinwell

Beinwell

Beinwell

Die Essenz der Beinwellblüten hilft bei Themen wie Verantwortung, Aufgaben und Konzentration. Sie unterstützt die Verwurzelung, das „sich-einlassen-können“ oder Entscheidungen wenn man sich nie festlegen will.

Langfristige Ziele umsetzen, sich auf eine Beziehung / ein Projekt / eine Aufgabe einlassen können, Klarheit bekommen.

Ebenso kann diese Essenzen „Energievampire“ beseitigen, egal ob diese durch Fremdeinflüsse oder Eigenmanipulation entstanden sind.

 


Engelwurz

Engelwurz

Engelwurz

Sie unterstützt uns Hilfe aber auch Schutz und Führung aus der geistigen Welt anzunehmen. (Geistführer, Schutzengel, innere Führung oder wie auch immer es gerne nennen möchtet). Sie hilft Personen die zu stark in der materiellen Ebene verhaftet sind dabei eine Anbindung an die geistige Welt zu finden.

Die Essenz kann auch beim Übergang für Sterbende begleitend wirken.


Fingerhut (purpur)

Fingerhut

Der Fingerhut unterstützt eine friedvolle Verbindung zwischen Geist und Materie, zwischen Herz und Kopf, zwischen Himmel und Erde. Er hilft uns diese Pole in ein harmonisches Miteinander zu bringen. Diese Essenz hilft und unterstützt uns mit unserem Herzen zu hören und zu fühlen. Ebenso kann diese Essenz helfen etwas loszulassen an dem unser Herz festhängt oder zu sehr verstrickt ist, seien es materielle oder nicht materielle Dinge.

Eine objektive Betrachtung aus einer höheren Ebene bringt oft Klarheit über das höhere Ziel hinter den Dingen.

Die Ur-Essenz zu dieser Blütenessenz wurde 2017 aus Wildkräutern der unberührten Natur auf der Insel Harris in Schottland hergestellt.


Frauenmantel

Frauenmantel

Der Frauenmantel ist nicht nur durch seinen Namen stark mit der weiblichen Energie verbunden. Er unterstützt die Weibliche Energie, das Empfangen, das Intuitive und das urweibliche Wissen. Diese Blütenessenz hilft Dir dabei Dein Herzchaka zu öffnen und das Gute an Situationen zu erkennen. Auch die Freude an den vermeintlich kleinen Dingen im Leben wird gestärkt.

Diese Essenz kann unterstützend auf Geist und Seele bei Kinderwunsch und während der Schwangerschaft wirken.

Die Ur-Essenz zu dieser Blütenessenz wurde 2017 aus Wildkräutern der unberührten Natur auf der Insel Harris in Schottland hergestellt.


Hollerblüte

Hollerblüten

Hollerblüten

Die Essenz der Hollerblüte (Holunderblüte) wirkt verbindend. Altes und Neues fügen sich zu einem passenden Gesamtbild. Sie bringt Visionen, wie aus scheinbar unpassenden Dingen ein Ganzes entstehen kann, abseits von „Richtig“ oder „Falsch“, „Schwarz“ oder „Weiß“. Ausgleich und Zusammenarbeit anstatt Konflikt und „Kastldenken“.

Sie hilft blockierte und begrenzte Ideen und Vorstellungen zu überwinden und unterstützt auch an allen Schwellenpunkten des Lebens.

Auch der Holleressenz ist eine sehr lichtvolle Essenz, wirkt wärmend und vitalisierend.


Johanniskraut:

Johanniskraut

Johanniskraut

Das Johanniskraut als Pflanze ist stark mit dem Licht und der Sonne verbunden. Konserviert kann dies als Blütenessenz Licht und Wärme in dunkle Bereiche bringen. Diese Essenz  unterstützt bei Zukunftsängsten, fördert die Selbstsicherheit bei Schüchternheit und Unsicherheit, nimmt die Angst vor dem Unbekannten und bringt innere Sicherheit.

Auch bei anhaltenden Ängsten oder Albträumen kann die Essenz hilfreich wirken.


Malve:

Malve

Malve

Auch bei der Blütenessenz aus der Malvenblüte ist Veränderung ein Thema. Sie fördert die Offenheit und Kontaktfreudigkeit, besonders bei verschlossenen und in-sich-gekehrten Menschen.

Ebenso fördert die Essenz das Vertrauen in eine anstehende Veränderung.


Mariendistel:

Mariendistel

Mariendistel

Die Mariendistel an sich ist eine wunderbare, aber auch stachelige Pflanze die in ihrer Heilwirkung stark mit der Leber verbunden ist. Für mich das beste Lebermittel überhaupt. Leber ist meist ein Anzeiger für „Zu viel“ in unserem Leben.
Auch als Blütenessenz ist das ein Thema. Sie unterstützt bei Reizüberflutung von außen und hilft bei der Innenschau. Ist man zu sehr abgelenkt und kann seine eigenen (seelischen) Bedürfnisse nicht erkennen oder steckt die eigenen Bedürfnisse zu oft anderen gegenüber zurück, dann kann die Essenz helfen sich diese Freiräume zu schaffen die man zum Erkennen der eigenen Bedürfnisse benötigt.


Muskatellersalbei:

Muskatellersalbei

Muskatellersalbei

Der Muskatellersalbei ist ein wunderbar duftender Vertreter aus der großen Salbeifamilie. Ich liebe den frischen anregenden Duft der frischen Blüten und auch des Räucherwerks.
Konserviert man die Schwingung der zarten rosa-weißen Blüten so erhält man eine Essenz die besonders auf das ICH wirkt.
Sie unterstützt dabei altes, nicht mehr benötigtes Loszulassen. Egal ob alte Gedankenmuster, Gefühle oder auch materielles und weltliche Verstrickungen. Ähnlich wie bei einer Meditation hilft sie uns leer machen, um dann unsere Sinne für das Wesentliche zu schärfen. Hilfreich ist dies für Personen die sich nicht so entspannen und leermachen und daher auch nicht tief meditieren können.

„Sich selbst erkennen“ ist das zentrale Thema, was sind meine Wünsche und meine Bedürfnisse.

Weiters ist der Muskatellersalbei stark mit dem Weiblichen verbunden, so eine Blütenessenz kann für Frauen durchaus als Aphrodisiakum wirken.


Rotklee:

Rotklee

Der Rotklee als Blütenessenz schenkt Lebensfreude, Zuversicht und fördert das Glücklich sein. Er unterstützt Dich dabei Sorgen, trübe Gedanken oder Gedankenkreisel loszulassen und zu überwinden.
Ebenso kann diese Essenz unterstützend auf die weibliche Energie und die Fruchtbarkeit oder bei Wechselbeschwerden wirken.
In oder nach Notsituationen hilft die Essenz wieder zu sich zu selbst zu finden und verlorene Energieanteile zurück zu gewinnen.

Die Ur-Essenz zu dieser Blütenessenz wurde 2017 aus Wildkräutern der unberührten Natur auf der Insel Harris in Schottland hergestellt.


Tulpe:

Tulpen

Tulpen

Wie die Tulpe selbst aufrecht und dem Sonnenlicht zugewandt, wirkt auch die Essenz aufrichtend, und fördert das Selbstwertgefühl.
Sie verbindet uns mit der eigenen Kraft, bringt Lebensmut.


Schlüsselblume:

Echte Schlüsselblume

Echte Schlüsselblume

Stärkt das Selbstwertgefühlt, wirkt herzöffnend, bringt Licht, Leichtigkeit und Klarheit. Unterstützt dem eigenen Lebensweg mit Selbstvertrauen zu folgen, wirkt als „Schlüssel“ auf dem Seelenweg. Bringt Zuversicht bei Selbstzweifel.


 

Kommentare sind geschlossen.